Wasserspiele für den Garten

Wasser im Garten mit einem Wassertisch aus Cortenstahl oder Aluminium.

Sie haben den Wunsch nach einem Wasserspiel, Wasserbrunnen oder Wassertisch in Ihrem Garten? Wir haben diverse Ausführungen von Wassertischen aus Cortenstahl mit rostiger Oberfläche, sowie Modelle aus Aluminium. Wassertische aus Aluminium können in fast jeder RAL Farbe produziert werden. Die Wasserspiele sind mit Fontäne und LED Beleuchtung, auch die Pumpe ist schon fertig montiert. Die Wassertische haben ein eigenes Wasserreservoir und benötigen keinen Wasseranschluss, nur befüllen und das Ambiente geniessen.

Sind Wassertische unbeaufsichtigt sicher?

Ja, unserer Wassertische haben oben einen Einsatz, auf diesem hat es ca. 2cm Wasser. Dieser „Teller“ verhindert, dass Kinder oder Haustiere im Becken ertrinken können. Der Teller ist für Kinder zu schwer, damit Sie diesen anheben können. Sie können also mit gutem Gewissen den Wasserbrunnen unbeaufsichtigt lassen und auch mal völlig entspannt in die Ferien reisen. Das Wasserreservoir muss je nach Wetter nachgefüllt werden, wenn es sehr heiss ist alle 2-3 Wochen, bei normalen Wetterverhältnissen alle 3-6 Wochen. Die Nachfüllung des Wassertisches kann je nach Grösse abweichen. Entkalker und Wasser Haben Sie Fragen zur Sicherheit bezüglich unserer Wassertische, fragen Sie uns bitte an, wir sind gerne für Sie da.

Wie pflege ich meinen Wassertisch – Wasserbrunnen – Wasserspiel?

Mit unserem Algenschutz Mittel für Wassertische, Wasserbrunnen, Wasserspiel und sonstige Wasserelemente im Garten. Dieses hält Springbrunnen, sowie Wassertische frisch und hell. Der Algenschutz hilft schnell gegen Algen, Gerüche und rutschige Ablagerungen an den Wänden. Auch das Ansetzen von Kalk wird vermieden. Die Wirkung des Algenuschmittel für Wasserbrunnen hat eine lang anhaltende Wirkung. In Wassertischen und Wasserbrunnen ist kein Platz für Algenwachstum. Unser Algenschutzmittel hält Innen- und Außenbrunnen lange Zeit sauber und frisch. Die raffinierte Zusammensetzung verhindert auch unschöne Kalkablagerungen. Nicht geeignet für Biotope mit Tieren und Pflanzen. In verdünntem Zustand harmlos für Vögel und andere Tiere, wenn sie daraus trinken.